Wann fliegt der Weihnachtsbaum raus?

St.-Knuts-Tag in Schweden

Steht euer Tannenbaum noch? Brennen die Kerzen noch auf der Weihnachtspyramide? Habt ihr überall noch Weihnachtsdeko hängen? Macht es einfach wie die Schweden, dann braucht ihr keine schlechtes Gewissen haben und müsst alles erst in ein paar Tagen wegräumen! Fliegt der Weihnachtsbaum bei den meisten Deutschen bis spätestens zum 6. Januar raus – dem Tag der Heiligen Drei Könige – so darf er in Schweden noch bis zum 13. Januar (St.-Knuts-Tag oder “Tjugondag Knut”) in der guten Stube stehen.

Darf auch nach Weihnachten noch getragen werden: unser Schneeflocken-Reflektoranhänger
Darf auch nach Weihnachten noch getragen werden: unser Schneeflocken-Reflektoranhänger

In Schweden ist es zu dieser Jahreszeit einfach länger dunkel als in Deutschland, da die Tage kürzer sind. Im nordschwedischen Kiruna ist es am 13. Januar nur 3 Stunden lang hell – während das süddeutschen München am gleichen Tag bereits fast 9 Stunden Tageslicht abbekommt! Daher ist es auch kein Wunder, dass gerade im dunklen Norden Sicherheitsreflektoren allgemein so weit verbreitet sind.