Geschenke für Musiker

Wieso haben wir Sicherheitsreflektoren mit Notenschlüssel– und Notendesign entworfen? Wir lieben Musik und die Formen der Musiknotation sind faszinierend! Aber wir wollen auch dabei helfen, dass Musiker und Konzertbesucher sicher nach Hause kommen. Wir bieten stilvolle und passende Sicherheitsreflektoren an, die man an Jacken, Taschen und Instrumentenkoffer hängen kann. Perfekte Geschenke für Musiker. Wir wissen, wie oft Proben und Konzerte abends stattfinden. Das bedeutet in dieser Jahreszeit, dass man im Dunkeln kommt und geht. 

Note Reflektoranhänger
Die Notentasche ist mit einem Noten-Reflektoranhänger für die Abendprobe vorbereitet.

Bevor man lernt sie zu lesen, haben Noten etwas sehr Mysteriöses und Magisches. Wie kann es sein, dass Musiker mit Hilfe dieser kleckshaften Symbole Musik spielen kann? Noch dazu genau so, wie der Komponist sie vor hunderten von Jahren erdacht hatte. Konnten Bach und Beethoven darauf vertrauen, dass man Jahrhunderte nach ihrem Tod noch ihre Kompositionen lesen konnte? Und sie auch wie von ihnen gedacht nachspielen würde? Sind sie davon ausgegangen, dass Noten für immer lesbar bleiben würden?

Manuskript: Beethovens Klaviersonate Nr 30.
Manuskript: Beethovens Klaviersonate Nr 30. Zwar hat Beethoven die gleiche Notierung verwendet, die wir auch heute noch kennen. Man fragt sich aber, ob selbst zeitgenössische Musiker diese immer mühelos entziffern konnten. Bild © Wikipedia

Eine kleine Notengeschichte

Erste Ansätze einer einheitlichen Notenschrift gab es bereits bei den alten Griechen, wenn von ihnen auch nicht viel Musik überliefert ist. Papst Gregor gründete um 500 die Schola Cantarum, Europas erste Musikschule. Aber wie schon Sankt Isidor 650 AD beklagte: „Wenn die Töne nicht im Gedächtnis des Menschen bleiben, vergehen sie, weil sie nicht aufgeschrieben werden können“. So entwickelte er die Notierung mit „Neumen“, die allerdings nicht genau genug den Melodieverlauf wiedergaben. So wurde die Notenschrift 1000 AD wieder verbessert. Nun wird ein System mit 4 Linien entwickelt. Aus diesem ging schließlich die Schreibweise mit 5 Linien hervor, die wir heute kennen. Selbst im 17. Jahrhundert entwickelte sich die Notierung weiter, da während Renaissance und Barock vermehrt für Instrumente komponiert wurde, nicht nur für Gesang. Mit der Mensuralnotation konnten ab dem 13. Jahrhundert Tonlängen genauer dargestellt werden.

Manuskript aus dem frühen 16. Jhd mit Mensuralnotation: Kyrie von J. Barbireau.
Manuskript aus dem frühen 16. Jhd mit Mensuralnotation: Kyrie von J. Barbireau. Bild © Wikipedia

Die Achtelnote als Sicherheitsreflektor

Unsere Achtelnote kam wohl endlich im 15. Jahrhundert hinzu. So trägt unser Achtelnoten-Reflektoranhänger auch ein Stück Musikgeschichte in sich. Zeitlos, schwungvoll elegant, ohne sie kann man sich unsere heutige Musik nicht vorstellen. Und doch ist sie schon so alt, dass selbst Bach sie ohne Probleme erkannt hätte. Das gilt natürlich auch für die anderen Musiksymbole in unserem Sortiment: den Violin- und Bassschlüssel. Alle machen sich gut an Notentasche oder Instrumentenkoffer, damit man auf dem Weg von Konzert oder Probe besser gesehen wird. Und trägt man einen Musik-Sicherheitsreflektor an der Kleidung, ist man nicht nur im Dunkeln besser sichtbar, man gibt sich auch ohne Instrument gleich als Musiker zu erkennen. Eine gute Gelegenheit auch gleich mit anderen Musikern ins Gespräch zu kommen. Unsere Musik-Trio Kombination ist ein perfektes Geschenk für Musiker und Musikliebhaber – zum Nikolaus, zu Weihnachten, zum Geburtstag, oder einfach so!

Musik-Trio Reflektoranänger. Für alle, die als Musiker gesehen werden wollen
Musik-Trio Reflektoranänger. Für alle, die als Musiker gesehen werden wollen

Geschenke für Musiker zum Nikolaus oder zu Weihnachten

Wer sonst noch auf der Suche nach Weihnachts- oder Nikolausgeschenken für seine musikliebenden Freunde ist, findet vielleicht Inspiration bei Thomann, die eine große Auswahl haben. Uns fiel gleich dieser Vorzeichen-Becher auf, mit dem man sich gleich als Musiker erkennbar geben kann. Auch wir haben einen Hashtag-Reflektoranhänger im Sortiment – sind aber noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass es ja auch ein “Fis” sein könnte!

Thomanns "That's a Sharp, not a Hasthtag" Becher für Musikkenner
Thomanns “That’s a Sharp, not a Hasthtag” Becher für Musikkenner Bild: © Thomann

Auf der Website Musiker Geschenke gibt es noch mehr originelle Geschenke für – man ahnt es schon – Musiker. Hier findet man eine große Auswahl an Kleidung, Accessoires, Schmuck und mehr, die Musikerherzen höher schlagen läßt.

Verschiedene Fliegen mit Noten von Musiker Geschenke
So eine musikalische Fliege macht sich bestimmt gut beim nächsten Konzert! Bild: © Musiker Geschenke

Was ist das beste oder ungewöhnlichste Musikgeschenk, das Ihr einem Musiker gemacht habt – oder selbst geschenkt bekommen habt? 🎁

Scroll to Top
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (glimling Deisgn B.V., Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: